dahlemer
verlagsanstalt

Jenny Schon
1967 Wespenzeit
Roman


ISBN 978-3-928832-53-3
Paperback, 156 Seiten € 17,-



»... eine literarische, schön eigenwillige Milieu- und Zeitstudie. Der Roman ist sprachlich stark. – Für Lesende, die die Bewegung nur aus Reportagen und TV-Dokumentation kennen, werden die Geschehnisse und Personen der 68er lebendig ...«

Else Laudan




Leseprobe …



aus einer Mail an die Autorin:
Liebe Jenny,
ich hab jetzt Dein Buch ausgelesen. Hab mich ein paar Nächte lang richtig drauf gefreut, mit Gunda ins Bett zu gehen. Ich finde Geschichten interessant und daher auch gut, deren Inhalt in der zu ihm passenden Form erzählt ist. Dem Aufbegehren, der Unzufriedenheit, dem Suchen hast Du, und dazu oft sehr geistreich-originell, einen wahrhaftigen, authentischen Tonfall gegeben. Manchmal etwas sehr sexlastig, aber das gehörte wohl so auch dazu. Gratuliere, Jenny. Danke für Deine anarchische Führung durch eine bestimmte Vergangenheit!
Lieben Gruß,
Sigrun